“Womit rechnest Du?” – läuft vom 20. Mai bis 3. September in der Ebene 6 im Dortmunder U. In drei voneinander unabhängigen Ausstellungen wird die faszinierende Welt der Zahlen und Daten aus unterschiedlichen Perspektiven in den Blick genommen. 

Im Oberlichtsaal wird der “Fulldome” auf Besucherinnen und Besucher warten: Ein Planetarium mit Werkstattcharakter, entwickelt vom Medienlabor kiU der FH Dortmund unter der Leitung von Harald Opel auf der Ebene 1 im Dortmunder U. Die Installation besteht aus einer begehbaren Kuppel, in der die Besucher eine audiovisuelle 360-Grad-Projektion erleben. Der ca. 6 Minuten lange Loop vermischt Naturaufnahmen (z.B. Meereswellen) mit animierten, abstrakten Elementen mathematischen Ursprungs wie Graphen oder Kurven. Zu sehen sind in der 360 Grad Projektion u.a. auch 4 Tänzer und Tänzerinnen des THEATERs DER KLÄNGE und der griechischen Gruppe ECHODRAMA, die eine eigens für diese Installation kreierte Tanzfuge von Jacqueline Fischer zu einer Musik von J.U.Lensing tanzten.

Die Ausstellung eröffnet am 19. Mai 2017 um 18 Uhr im Dortmunder U.

X