Das THEATER DER KLÄNGE ist am Wochenende 3. und 4. Juni 2017 in das Art & Design Atomium Museum nach Brüssel eingeladen, um sein mechanisches Ballett als Videodokumentation und Szenen aus “TRIAS -Das triadische Ballett” live und mit Livemusik im Auditorium des Museums zu zeigen.

Die beiden Aufführungen am Samstag um 20 Uhr und am Sonntag um 15 Uhr sind ein Höhepunkt zur für den 11. Juni bevorstehenden Finissage der dort seit März laufenden Ausstellung “BAUHAS #ITSALLDESIGN”. Auch in der Ausstellung selbst ist das THEATER DER KLÄNGE mit seinem rund um die Uhr dort laufenden 15-Minuten Video des “mechanischen Balletts” präsent.

X