Das Lackballett

Das Lackballett

Das Lackballett Ich habe mich auf ein Abenteuer eingelassen. Ich kann’s nicht lassen. Die Gelegenheit ist günstig. Ich mache zu dem Jubiläumsfest, am 6. Dezember, ein Lackballett. Ich habe das einmal geäußert, schon früher. Nun werde ich beim Wort genommen....
Der Silberprinz

Der Silberprinz

DER SILBERPRINZ 9 Blicke auf Walter Gropius und das Bauhaus “Kunst ist nicht erlernbar! – Ob eine gestaltende Arbeit nur als Fertigkeit oder schöpferisch getan wird, hängt von der Begabung der Persönlichkeit ab. Diese kann nicht gelehrt und nicht gelernt...
Bauhaus Ballette

Bauhaus Ballette

Bauhaus Ballette Das mechanische Ballett & TRIAS – Das triadische Ballett Schon in ihrer allerersten Produktion vor 28 Jahren hat sich die Düsseldorfer Gruppe THEATER DER KLÄNGE als Bauhausexperten etabliert. Mit der Produktion “TRIAS” knüpfen sie...
Trias

Trias

TRIAS Das triadische Ballett Das Triadische Ballett, das mit dem Heiteren kokettiert, ohne der Groteske zu verfallen, das Konventionelle streift, ohne mit dessen Niederungen zu buhlen, zuletzt Entmaterialisierung der Körper erstrebt, ohne sich okkultisch zu sanieren,...
Coda

Coda

CODA Bachs Cello-Suite in c-moll   Wer seine Kultur verliert, verliert sich selbst. Mario Vargas Losa Ensemble   Projektleitung/Regie: J.U.LensingChoreografie: Jacqueline FischerMusik: Johann Sebastian Bach / Thomas NeuhausVideo: Tobias RosenbergerCellistin:...
Suite Intermediale

Suite Intermediale

Suite intermediale Eine interaktive, intermediale Performance “Ein sinnvoller intermedialer Umgang ist ein Agieren-Reagieren-Aufgreifen-Fortführen und zu einer gestalteten Konsequenz führen. Erst wenn die Summe der eingesetzten Medien und Variationsmöglichkeiten...
HOEReographien

HOEReographien

HOEReographien man gehe vom körperlichen zustand aus, vom dasein, vom stehen, vom gehen und zu guter letzt vom springen und tanzen. denn einen schritt zu tun ist ein gewaltiges ereignis, eine hand zu heben, einen finger zu bewegen ein nicht minderes. man habe...
Modul|a|t|o|r

Modul|a|t|o|r

Modul|a|t|o|r Le Corbusier | Der Mensch ist das Maß aller Dinge “Nehmen Sie den Mann mit dem erhobenen Arm, 2,20 m hoch, stellen Sie ihn in zwei übereinander angeordneten Quadrate von 1,10 m; lassen Sie auf den beiden Quadraten ein drittes Quadrat reiten, das...
Figur und Klang im Raum

Figur und Klang im Raum

Figur und Klang im Raum Eine polyphone szenische Bühnenkomposition man sei so unvoreingenommen wie möglich; man nahere sich den dingen, als ware eben erst die welt erschaffen worden; man reflektiere eine sache nicht zu tode, sondern lasse sie, zwar behutsam, aber...
Die mechanische Bauhausbühne

Die mechanische Bauhausbühne

Die mechanische Bauhausbühne Das “Mechanische Ballett” wird jetzt “Bühnenorganisation mit einfachen Formen” genannt. Diese neue Bezeichnung ist genauer, denn unter etwas mechanischen versteht man etwas nur maschinelles, dies war nicht beim...
X