hoppla, wir spielen noch – CD

15,00 inkl. MwSt.

Kategorie:

Das Düsseldorfer Theater der Klänge musste im Dezember wegen Corona seine Premiere der Kabarett-Revue „hoppla, wir spielen noch“ verschieben. Die Zwangspause bis zum diese Woche möglichen Premierentermin in der Düsseldorfer Komödie nutzte das Ensemble, um die eigens für diese Revue-Kreation komponierten Lieder und Tanzmusiken im Tonstudio aufzunehmen und daraus eine CD zu pressen. Zeitgleich mit der Premiere am Donnerstag, 21. April 2022 erscheint nun auch die CD zur Revue.

Die darauf befindlichen und in den Aufführungen live zu hörenden Musikstücke orientieren sich wie die Revue am Still der in den 1920er Jahren populären Kabarett-Revue-Songs, wie sie seinerzeit von Kurt Weill, Hans Eisler oder auch Friedrich Hollaender komponiert wurden: mit frechen tagesaktuellen deutschen Texten, nicht von perfekten Stimmen, sondern von Schauspielerinnen und Schauspielern oft auch a capella gesungen.

Tanzmusik, die Rhythmusbestimmt ist und den „Tanznummern“ passgenaue Grundlagen bietet. Dabei aber nicht die Zeit, das Genre oder die Besetzungen der 1920er Jahre imitierend, sondern elektronisch eingespielte zeitgenössische Backings für die Solo, Duo- oder auch Chorstimmen des Ensembles.

11 Stücke, zum größten Teil komponiert von den Düsseldorfer Komponisten Michael Scheibenreiter und J.U. Lensing, aber auch Lieder, die im Schauspielensemble entwickelt, geschrieben und eingesungen wurden, bestimmen die Titel der Revue und der CD.

Alle Musikstücke sind in der Live-Revue von Donnerstag, 21.4. bis Sonntag, 24.4. in der Komödie Düsseldorf Steinstraße 23 zu sehen und zu hören. Die CD ist an der Abendkasse und über den Online-Shop des Theaters der Klänge erhältlich.

X